Schwangerschaft und Geburt

Beratung und Begleitung in der Schwangerschaft


Sind Sie schwanger und wünschen sich eine ganzheitliche Beratung und Begleitung in dieser Zeit? Meine Begleitung ist eine gute Ergänzung zu den Kontrolluntersuchungen bei der Hebamme oder Gynäkologin, ersetzen diese jedoch nicht.

Die Behandlung mit den Methoden der TCM und insbesondere die Akupunktur eignen sich während der ganzen Schwangerschaft sehr gut zur Vorbeugung und Behandlung von typischen Schwangerschaftsbeschwerden z.B.

  • Vorbeugen von Fehlgeburten
  • Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen
  • Verdauungsprobleme
  • Rückenbeschwerden
  • Wasseransammlungen / Oedeme
  • Krampfadern / Varizien
  • Beckenendlage (Steisslage des Kindes)
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtseinleitung

Verschiedene Studien zeigen, dass die Akupunktur während den letzten Schwangerschaftswochen einen positiven Einfluss auf die Eröffnungsphase der Geburt hat und somit insgesamt zu einer kürzeren Geburtsdauer beiträgt. Nebst der Akupunktur können bei Bedarf auch körperorientierte Visualisierungen (Methode Wildwuchs) eingesetzt werden. Je nach Ziel können die inneren Bilder verschieden angewendet werden z.B. um sich zu entspannen, den Mutter-Kind-Kontakt zu vertiefen, bei Ängsten, um Kraft zu tanken oder um sich optimal auf eine natürliche Geburt vorzubereiten (ähnlich wie beim Hypnobirthing)

Im Wochenbett kann bei Beschwerden ebenfalls gut behandelt werden
  • bei zu wenig oder zu viel Muttermilch
  • Brustentzündungen
  • Energiemangel
  • Kaiserschnittnarben

Nebst den Methoden der TCM empfehle ich auch oft verschiedene Anwendungen mit westlichen Kräutern wie z.B. Tees, Tinkturen oder Vaginalzäpfli oder verschiedene Nahrungsmittel, welche die Behandlung positiv unterstützen können. Auch körperorientierte Visualisierungen nach der Methode Wildwuchs und begleitende Gespräche / Beratung werden bei Bedarf eingesetzt.

 
QR-Code